Pfeil nach links Pfeil nach rechts Öffnen Suchen Hochladen Lage Anrufen Nachricht Pausieren Abspielen Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen Auf Youtube teilen Auf Pinterest teilen Auf Instagram teilen Karte

Ostern in der Waldpension

Startseite

Striezeln backen und Ostersträuche basteln: Genießen Sie die Osterzeit in der Waldpension!

Ostern im Haus Waldpension

Sie haben schon Sehnsucht nach den ersten wärmenden Strahlen der Frühlingssonne? In Hochegg, auf 800 m Seehöhe, zeigt sie sich schon früher als in anderen Teilen Österreichs. Die Bucklige Welt ist im Frühling besonders reizvoll. Die Natur erwacht und präsentiert sich in einem saftigen Grün, und die ersten Frühlingsblumen erblühen. Höchste Zeit, die Natur in vollen Zügen zu genießen!

Für einen ersten Urlaub bieten sich unsere Oster-Aktionswochen an. Entfliehen Sie der Hektik der Stadt und feiern Sie das Osterfest mit uns. Wir pflegen traditionelle Bräuche, und es gibt zahlreiche Aktivitäten rund um die Osterzeit, die Sie genießen können. Wir backen gemeinsam herrlich frische Osternesterln und -striezeln oder schmücken unsere Ostersträuche. Besonders schmackhaft ist auch der Osterschinken am Ostersonntag. Dieser wird mit Kren, Eiern und Käse sowie dem traditionellen Osterbrot serviert. Für alle Naschkatzen gibt es natürlich auch eine süße Überraschung!

Barrierefreiheit

In unserem barrierefreien Haus, welches speziell für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, Sehbehinderung oder Blindheit ausgestattet ist, sorgen wir dafür, dass sich unsere Gäste sicher und entspannt erholen können.

Rabatte für Mitglieder der Hilfsgemeinschaft

Mitglieder der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs kommen bei uns besonders auf ihre Kosten. Für die gibt es nämlich einen Rabatt von € 100,- bei Buchung eines 3-wöchigen Aufenthaltes in dem angegebenen Zeitraum.

Worauf warten Sie noch? Packen Sie Ihre Angehörigen oder Partner ein und genießen Sie die diesjährigen Osterferien im Haus Waldpension!

Rezensionen

„Ich war über Weihnachten mit meiner Partnerin für zwei Wochen in der Waldpension und es hat uns sehr gut gefallen! Wir fühlten uns gut aufgehoben und das Personal war sehr bemüht und entgegenkommend. Auch das Essen war sehr lecker und im Kaffeehaus kann man gemütliche Stunden verbringen.

Ich fand es auch sehr angenehm, dass man hier nicht direkt auf seine Behinderung angesprochen wird. In der Waldpension vergisst man, dass man eine Augenerkrankung hat!

Das war nun schon unser siebter Aufenthalt und unser Urlaub zu Ostern ist bereits gebucht. Wir kommen mit Freude wieder!“.

Georg Baum, 72 Jahre alt.